Unbenanntes Dokument

Immer ein Fest.

Die Toskana seit Jahrhunderten ein Zentrum europäischer Hochkultur. Ob Kunst, Musik, Sport oder kulinarische Genüsse, die Gegend um La Mandria bietet über das ganze Jahr hinweg viele spannende Anlässe um die Region aufs Neue zu entdecken.

...für die Sinne.

Ideal gelegen, um alles zu entdecken was die Region und Ihre Bewohner ausmacht, sind Sie von La Mandria beispielsweise nur eine halbe bzw. eine Stunde auf schönen Wegen unterwegs um Siena oder Florenz mit dem Wagen zu erreichen.

Das bietet die Toskana 2017.

Palio und Mille Miglia mögen die meisten unserer Gäste schon kennen, aber wer hatte je vom historischen Bogenschiessen von Arezzo gehört?

Hier haben wir für Sie einfach mal die schönsten Feste der Toskana in 2017 aufgelistet. Sicher ist hier für jeden etwas Spannendes dabei.

Und vielleicht passt es terminlich ja auch noch, bei uns zu buchen…
Auf La Mandria sind Sie mittendrin im Geschehen der Toskana und wir freuen uns immer über Ihren Besuch.

 

Route nach La Mandria

Praktische Tipps.

Damit Ihr Aufenthalt in der Toskana so erholsam und angenehm wie nur möglich verläuft, geben wir Ihnen hier einige praktische Infos.

Distanzen & Fahrzeiten

Von La Mandria zu gängigen Zielorten:
·
Florenz : 60 km / 1 Std

· Siena : 25 km / 30 Min
· San Gimignano : 65 km / 1 Std 10 Min
· Grosseto (Meer) : 100 km / 1 Std 50 Min
· Pisa : 180 km / 2 Std
· Rom : 250 km / 2 Std 50 Min.

Museumsreservierungen

Um unnötiges Anstehen, beispielsweise für die Uffizien in Florenz, möglichst zu vermeiden, reservieren wir gerne für unsere Gäste Tickets (Tickets für die Uffizien am Besten schon vor der Anreise reservieren lassen. Eine kurze E-Mail mit Ihrem Terminwunsch können Sie uns hier zukommen lassen.)

Von Siena zum Weingut

Im Nordosten von Siena (nähe Porta Ovile, Bahnhof) geht die SP 408 nach Montevarchi. Etwa 4 km vor Gaiole links abbiegen, Richtung Lecchi. Nach ca. 3 km rechts nach Adine und La Mandria.

Toskanische Wochenmärkte

· Figline Val d’Arno: Dienstag Vormittag
· Siena: Mittwoch Vormittag
· San Gimignano: Donnerstag Vormittag
· Greve: Samstag Vormittag
· Panzano in Chianti: Sonntag Vormittag